Wir haben uns inzwischen eingewöhnt - wobei es hier nur 2 Möglichkeiten gibt :
> Du passt Dich an und akzeptierst das hier vieles anders ist - zB. ist es sinnlos Termine zu machen und zu glauben das dann auch wirklich jemand pünktlich kommt oder das etwas fertig gemacht wird.  Solange es irgendwie funktioniert passiert nicht - bis es kolabiert - 
und auch dann passiert nichts ...
> oder Du verzweifelst und gibst auf - was keiner versteht und auch niemanden wirklich interessiert .
Das ist Curacao !

Heute waren wir in der Flamingo-Bay bei Sint Willibrordus. 

Dort leben wilde Flamingos - mit dem Kopf mehr unter wie über Wasser  :-)  

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Die schönsten Strände im Westen :  Playa Jeremi  -  Playa Grandi (Turtle Bucht)  -  
Playa Santa Cruz -  Playa Jeremi     und natürlich Playa Lagun.
Auf den Parkplätzen vieler Strände gibt es einen Wachdienst. 

Was ist ein Urlaub ohne gutes Essen ?  
Da hat besonders die Karibik viel zu bieten.  
Mein Lieblingsgericht ist die Stobba - ein Eintopfgericht in viele Warianten - zB als Gulasch.
Das beste und schönste Restaurant auf Curacao ist das "Gouverneur De Rouville" in Willemstad 
am Hafen mit Blick auf die "Skyline" von Punda und die Abends bunt beleuchtete Brücke.

Wir waren heute am Playa Forti in einem schönem Kaffee direkt an der Klippe.
Dort kann man direkt vom Kaffee aus die Klippe runterspringen - geschätzte 20 Meter ...
und Kuchen essen der so bunt ist wie die Karibik  :-)

Die Vögel sind hier auch etwas bunter als in Europa.
Besonders der obere rechts hat es drauf:   Er wirft Brotkrumen ins Wasser um sich dann die Fische zu schnappen die das Brot fressen wollen - ein Vogel der angelt !

Selbst der Weg zu unserem Haus ist schon "abenteuerlich"  ...

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Und auch die Motorräder sind hier "etwas" anders ...
Die kennen hier nur "Vollgas" und fahren hunderte Meter mit durchdrehendem, qualmendem  Hinterrad.
Damit man sich nicht überschägt sind die Hinterradschwingen verlängert.
Ich finde den "Whellie" geiler ...

Willemstad - eine Perle der Karibik.    
In Punda - und besonders in Otrabanda stehen viele wunderschöne Häuser aus der Kolonialzeit - teils liebevoll restauriert - teils leider stark verfallen und kaum noch zu retten.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Heute waren wir in einem "Supermarkt" mit den Titel "Alles zum einrichten im Haus"
So viel bunten und kitschigen Kram auf einem Haufen hab ich noch nie gesehen  -
trotzdem irgendwie faszienierend  :-)  
Hat mich stark an China erinnert - die lieben ja auch extrem bunten Kitsch.

Und wieder ein wunderbarer Sonnenuntergang - nirgendwo sind sie so spektakulär wie in Äquatornähe.
Beim Fotografieren muß man nur schnell sein - die Sonne stürzt regelrecht innerhab weniger Minuten ins Meer.

Einige Bilder von unserem "Auto"  -  bin echt gespannt ob es die 3 Monate durchhällt ...
Update:   Hat durchgehalten  :-)  mit Hilfe einer Rolle Draht un viel Silikon.

Nächste Seite:  Jeder Tag ist ein Erlebniss